Die wichtigsten Schritte und Anwendungsbereiche des Polierens in Jordanien

1. Reinigen Sie die Oberfläche des Objekts: Reinigen Sie die Oberfläche des zu polierenden Objekts, um Staub, Flecken und andere Verunreinigungen auf der Oberfläche zu entfernen und sicherzustellen, dass die Oberfläche des Objekts sauber ist.Kann mit Spülmittel und Wasser gereinigt werden.
2. Grobschleifen: Verwenden Sie relativ grobes Schleifpapier, Schleifscheiben und andere Materialien, um die Oberfläche des Objekts grob zu schleifen, um Unebenheiten und Kratzer auf der Oberfläche des Objekts zu entfernen und die Oberfläche glatter zu machen.
3. Mittlere Schleifbehandlung: Verwenden Sie nach dem Grobschleifen Materialien wie Schleifpapier und Schleifscheiben mit relativ feinen Partikeln für den mittleren Schleifvorgang.Dieser Schritt dient hauptsächlich dazu, die Spuren zu entfernen, die beim Grobschleifen zurückbleiben können, um die Oberfläche des Objekts glatter zu machen.
4. Feinschliff: Nach dem Mittelschliff verwenden Sie feinkörniges Schleifpapier, Poliertuch und andere Materialien zum Feinschliff, um die Glätte und das Finish der Objektoberfläche weiter zu verbessern.
5. Polierbehandlung: Polierpaste auf die Oberfläche des Objekts auftragen und Poliertuch, Poliermaschine und andere Werkzeuge zur Polierbehandlung verwenden.Beim Polieren müssen Sie die richtige Geschwindigkeit und den richtigen Druck des Polierwerkzeugs beibehalten, um eine gleichmäßige und glatte Oberfläche zu erhalten.
6. Reinigen Sie die Oberfläche des Objekts: Nach Abschluss des Poliervorgangs müssen die Polierpaste und andere Verunreinigungen auf der Oberfläche des Objekts gereinigt werden, um sicherzustellen, dass die Oberfläche des Objekts sauber und ordentlich ist.
Die Polierprozessabläufe können je nach spezifischen Produkt-, Material- und Prozessanforderungen variieren.Im tatsächlichen Betrieb müssen Anpassungen und Verbesserungen entsprechend den spezifischen Bedingungen vorgenommen werden, um den besten Poliereffekt zu erzielen.Gleichzeitig müssen Sie beim Poliervorgang auf die Sicherheit achten, um die Entstehung gefährlicher Substanzen wie Funken oder Staub zu vermeiden und so die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitsumgebung zu gewährleisten.
Darüber hinaus können nach dem Polieren Nachbearbeitungsschritte wie Trocknen und Oberflächenbeschichtung mit Wachs oder anderen Beschichtungen erforderlich sein, um die Antifouling-Fähigkeit zu verbessern und den Glanz des Produkts zu verbessern.
Der Polierprozess ist ein sorgfältiger und geschickter Prozess, der vom Bediener bestimmte Fachkenntnisse und Fähigkeiten erfordert.Wenn Sie die richtigen Schritte und Vorsichtsmaßnahmen befolgen, können Sie hochwertige Polierergebnisse erzielen.

Hier sind einige gängige Metallprodukte, die poliert werden müssen:
1. Gebäudedekorationsmaterialien: Beispielsweise werden an dekorative Komponenten aus Edelstahl hohe Anforderungen an die optische Wirkung und Korrosionsbeständigkeit gestellt.Durch Polieren kann die Oberflächenqualität verbessert und die Schönheit erhalten bleiben.
2. Hochpräzise mechanische Teile: Die Oberfläche mechanischer Teile erfordert eine hohe Präzision und ein hohes Finish.Durch Polieren können Oberflächenunregelmäßigkeiten und Oxide effektiv entfernt und die Oberflächenqualität verbessert werden.
3. Lebensmittelmaschinen: Lebensmittelmaschinen erfordern hochkorrosionsbeständige und leicht zu reinigende Oberflächen.Das Polieren kann die Oberflächenqualität und Frische verbessern und so zur Herstellung gesunder und sicherer Lebensmittel beitragen.
4. Medizinprodukte: Medizinprodukte müssen häufig desinfiziert werden.Durch das Polieren der Oberfläche können Bakterienrückstände vermieden und die Hygieneleistung verbessert werden.
5. Edelstahlprodukte: wie Edelstahlgeschirr, Edelstahltüren und -fenster, Edelstahlwaschbecken usw. Polierte Edelstahlprodukte haben nicht nur ein schöneres Aussehen und eine stärkere metallische Textur, sondern bilden auch einen speziellen Schutzfilm auf dem Oberfläche, die die chemische Reaktion aktiver Moleküle wie Wasser und Luft besser isolieren kann, seine rostfreien Eigenschaften beibehält und die Lebensdauer des Produkts verlängert.Lebensdauer.
Im Allgemeinen müssen viele Metallprodukte während der Herstellung und Verwendung poliert werden, um ihr Aussehen zu verbessern, die Oberflächenqualität zu verbessern, die Korrosionsbeständigkeit und Härte zu erhöhen und bestimmte Verwendungsanforderungen zu erfüllen.Spezifische Poliermethoden und -prozesse variieren je nach Art, Material und Verwendung des Metallprodukts.


Zeitpunkt der Veröffentlichung: 18. Mai 2024